Unsere Philosophie​

Wir verstehen Pflege als individuelle Hilfestellung in allen Situationen und Lebenslagen.
Jeder Mensch ist für uns ein selbstbestimmendes Individuum mit eigenen Lebenserfahrungen und eigener Geschichte. Wir begegnen seinen Bedürfnissen mit Respekt und Würde.

​Der Mensch und seine Umwelt stehen für uns im Zentrum!​

​Pflege verstehen wir als ein Miteinander zwischen Pflegebedürftigem und Mitarbeiter. Deshalb beziehen wir den Pflegebedürftigen und / oder seine Angehörigen aktiv in die Gestaltung der Pflege ein, um nachlassende oder verlorengegangene Fähigkeiten zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Grundlage hierzu ist die Zielsetzung nach Krohwinkel. 

Gemeinsam mit den Angehörigen suchen wir Wege zur Anleitung, Beratung oder Begleitung in allen Lebenslagen.

​Bestmögliche Unterstützung

​Fortbildungen sind der Grundstock um die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich zu steigern. Die Mitarbeiter können sich individuell in unseren Pflegedienst einbringen, was eine Harmonie des Ganzen darstellt. 

Um die Pflege ganzheitlich gestalten zu können arbeiten wir mit allen beteiligten Berufsgruppen, wie z.B. Ärzten, Krankenhäusern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sozialämtern, Kranken,- und Pflegekassen, Betreuern, SAPV und Hospiz, stets im Sinne des Pflegebedürftigen zusammen.​